Reisebericht Sardinien – Korsika – Elba 1996 bis 1998

Sardinien – Korsika – Elba 1996 – 1998

Die Inseln Sardinien, Korsika und Elba waren Campingurlaube bei denen wir einige Tauchgänge machten, meistens von Land aus. Nach Sardinien fuhren wir mit der Fähre von Livorno nach Olbia und dann nördlich Richtung La Maddalena.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA        OLYMPUS DIGITAL CAMERA        OLYMPUS DIGITAL CAMERA

    Bär von Palau        Tauchen vor La Maddalena        Höhle beim Bären

Nach Korsika gings auch von Livorno nach Bastia und dann die Ostküste entlang nach Porto Vecchio zu unserem Campingplatz. Die Strände rundherum sind alle traumhaft und wir besuchten jeden Tag einen anderen. Auch zu einem Wasserfall wanderten wir bei unseren Aufenthalt im Landesinneren. Wir mussten auf einen 1100 Meter hohen Berg fahren, um zum Wasserfall zu gelangen. Das schönste an Korsika war aber die Hauptstadt Bonifacio. Auf der einen Seite 60 Meter hohe Kalkfelsenklippen, auf der anderen einen super Naturhafen. Das Tauchen in der Stasse von Bonifacio ist auch Top. Im naturgeschützen Tauchgebiet kommen die Riesenzackenbarsche bis auf wenige Zentimeter an die Taucher heran.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA        OLYMPUS DIGITAL CAMERA        OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Im August machten wir wieder einen Campingurlaub, diesmal auf Elba. Mit der Fähre gings von Piombino nach Portoferraio. Die Erste Woche waren wir in Capoliveri und die zweite Woche in Capo Enfola. Elba ist eine kleine, schöne und überschaubare Insel. Besucht haben wir den Botanischen Garten, den Dinopark, das Aquarium und sind mit einer „Gondel“ auf den 1019 Meter hohen Monte Capanne gefahren. Dort hatten wir eine super Aussicht auf die Insel. Beim Tauchen waren wir ein bisschen entäuscht, weil wir wenige Fische und keine überragenden Unterwasserlanschaften sahen. Außerdem war alles mit einer grünen Algenschicht überzogen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA        OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Drei sehr schöne Mittelmeerinseln die in der Vor- oder Nachsaison zu einem Besuch einladen, aber in der Hauptsaison (Juli und August) zu überlaufen sind.

weiter zur Fotogalerie

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>