Reisebericht Kenia 2005

Kenia Februar 2005

Im Februar 2005 waren wir in Kenia, südlich von Mombasa, am Ende des Diani Beach. Das „Baobab“ Hotel war top, wenn man von den Affen absieht. Außerdem kamen Meerkatzen jeden Tag zum Betteln ans Fenster.

Tauchen
Getaucht wurde an den Außenriffen, wo sich die Tauchplätze nach Ebbe und Flut orientieren. Die Tauchbasis im Süden von Kenia „Dive the Crab“ war nicht besonders günstig. Unsere Tauchplätze hießen: Storage, Mwanyoto, Galu, My Fungro (ein sehr schönes fischreiches Wrack), Igloo Reef, Kinoda, Twiga und schlussendlich noch Nonads. Bei den Tauchausfahrten sollte man seefest sein. 80% der Personen an Board brauchten eine kleine Pille um nicht seekrank zu werden. Die Sicht war nicht immer gut, da viel Plankton im Wasser war. Glücklicherweise hatte dieser Umstand aber zur Folge, dass wir auf einen Walhai trafen. Der Tauchurlaub war jetzt schon gerettet!!!

photo-010        photo-012        photo-011        photo-013

Für vier Tage ging es dann in die Masai Mara, zuerst mit dem Flugzeug nach Nairobi und dann weiter per Auto. Übernachtet haben wir in einem Camp wo wir in rustikalen, sehr einfachen, aber schönen Zelten schliefen. Auf unseren Pirschfahrten haben wir fast alle big five gesehen: Elefanten, Büffel, Löwen und Leoparden. Leider waren keine Nashörner dabei. Dafür sahen wir am nächsten Morgen einen Löwen der ein Zebra gerissen hatte und es mit seiner Familie teilte.

                photo-007        photo-005        photo-009

Bei der nächtlichen Rückfahrt zum Hotel fuhren wir durch ein unheimliches Mombasa, wobei wir nur weiße Augen zu Gesicht bekamen.

Diana Beach hat uns super gefallen und das Tauchen mit einem Walhai ist einfach unbeschreiblich. Die Safari war in Ordnung.

weiter zur Fotogalerie 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Email this to someone

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>